Infografiken

Erregerarten, Übertragungswege und Hygienemaßnahmen finden Sie leicht verständlich und übersichtlich als Infografiken dargestellt.
Grafiken aussuchen, herunterladen, einfügen. Quelle angeben, fertig!

Die Grafiken dieser Seite sind, soweit es nicht anders vermerkt ist, urheberrechtlich geschützt und lizenziert unter der Creative Commons Namensnennung-Nicht kommerziell-Keine Bearbeitung Lizenz 3.0 Germany.
Sie können sie nach einfachen Regeln für eigene Informationsangebote übernehmen und weiterverwenden. Bitte beachten Sie unsere Verwendungshinweise.

Lizenzbedingung

CC BY-NC-ND

Infektionen vorbeugen: Die 10 wichtigsten Hygienetipps

Die Infografik "Infektionen vorbeugen: Die 10 wichtigsten Hygienetipps" gibt einen Überblick über einfache persönliche Hygienemaßnahmen, um sich und andere vor ansteckenden Infektionskrankheiten zu schützen. Verfügbar in sechs Sprachen.

72 dpi | png | 84 KB
Letzte Aktualisierung: 07.11.2016
300 dpi | png | 477 KB
Letzte Aktualisierung: 07.11.2016

Lizenzbedingung

CC BY-NC-ND

Piktogramme - 10 Hygienetipps

Die Piktogramme „Hygienetipps“ stellen die 10 wichtigsten Hygienetipps zum Schutz vor Infektionskrankheiten dar.

72 dpi | png | 77 KB
Letzte Aktualisierung: 12.12.2017
300 dpi | png | 518 KB
Letzte Aktualisierung: 12.12.2017

Lizenzbedingung

CC BY-NC-ND

Piktogramme - Händewaschen - 5 Schritte

Die Piktogramme „Händewaschen – 5 Schritte“ verdeutlichen fünf wichtige Schritte beim gründlichen Händewaschen.

72 dpi | png | 49 KB
Letzte Aktualisierung: 12.12.2017
300 dpi | png | 331 KB
Letzte Aktualisierung: 12.12.2017

Lizenzbedingung

CC BY-NC-ND

Piktogramme - Händewaschen - 7 Situationen

Die Piktogramme „Händewaschen – 7 Situationen“ zeigen sieben Situationen, in denen Händewaschen vor Übertragung schützen kann.

72 dpi | png | 55 KB
Letzte Aktualisierung: 12.12.2017
300 dpi | png | 334 KB
Letzte Aktualisierung: 12.12.2017
Richtig Hände waschen Erwachsene

Lizenzbedingung

CC BY-NC-ND

Richtig Hände waschen - Erwachsene

Die Infografik „Infektionen vorbeugen: Richtig Händewaschen schützt!“ veranschaulicht, wie die Hände in fünf Schritten gründlich gewaschen werden.

72 dpi | png | 46 KB
Letzte Aktualisierung: 07.11.2016
300 dpi | png | 227 KB
Letzte Aktualisierung: 07.11.2016
Richtig Händewaschen Jugendliche

Lizenzbedingung

CC BY-NC-ND

Richtig Hände waschen - Jugendliche

Die Infografik „Richtig Hände waschen“ informiert Kinder und Jugendliche, warum und wann Händewaschen wichtig ist und wie es richtig geht.

72 dpi | png | 118 KB
Letzte Aktualisierung: 07.11.2016
300 dpi | png | 1 MB
Letzte Aktualisierung: 07.11.2016
Richtig Hände waschen Grundschüler

Lizenzbedingung

CC BY-NC-ND

Richtig Hände waschen - Grundschüler

Die Infografik „Richtig Hände waschen“ macht Kinder darauf aufmerksam, wie wichtig saubere Hände sind und zeigt kindgerecht, wie gründliches Händewaschen geht. 

72 dpi | png | 86 KB
Letzte Aktualisierung: 07.11.2016
300 dpi | png | 455 KB
Letzte Aktualisierung: 07.11.2016
Richtig Händewaschen Kinder

Lizenzbedingung

CC BY-NC-ND

Richtig Hände waschen - Kinder

Die Infografik „Richtig Hände waschen“ zeigt gut verständlich schon für die Kleinsten, wie kinderleicht gründliches Händewaschen ist.

72 dpi | png | 77 KB
Letzte Aktualisierung: 07.11.2016
300 dpi | png | 402 KB
Letzte Aktualisierung: 07.11.2016

Lizenzbedingung

CC BY-NC-ND

Damit Du gesund bleibst: Händewaschen

Die Infografik "Händewaschen" veranschaulicht, in welchen Situationen Händewaschen hilft, gesund zu bleiben.

72 dpi | png | 125 KB
Letzte Aktualisierung: 12.04.2017
300 dpi | png | 549 KB
Letzte Aktualisierung: 12.04.2017
72 dpi schwarz-weiß | png | 87 KB
Letzte Aktualisierung: 12.04.2017
300 dpi schwarz-weiß | png | 441 KB
Letzte Aktualisierung: 12.04.2017

Lizenzbedingung

CC BY-NC-ND

Damit sich keiner ansteckt: Richtig husten und niesen

Die Infografik "Richtig husten und niesen" zeigt, wie man andere vor Ansteckung schützen kann.

72 dpi | png | 133 KB
Letzte Aktualisierung: 12.04.2017
300 dpi | png | 596 KB
Letzte Aktualisierung: 12.04.2017
72 dpi schwarz-weiß | png | 96 KB
Letzte Aktualisierung: 12.04.2017
300 dpi schwarz-weiß | png | 446 KB
Letzte Aktualisierung: 12.04.2017

Lizenzbedingung

CC BY-NC-ND

Wie Infektionskrankheiten entstehen

Die Infografik "Wie kommt es zu Infektionskrankheiten?" erläutert, über welche Übertragungs- und Infektionswege Krankheitserreger in den menschlichen Organismus gelangen.

png | 72 KB
Letzte Aktualisierung: 01.12.2017
300 dpi | png | 417 KB
Letzte Aktualisierung: 12.04.2017
Erregerarten

Lizenzbedingung

CC BY-NC-ND

Erregerarten

Infektionskrankheiten können durch ganz unterschiedliche Erreger verursacht werden. Die Infografik "Erregerarten" enthält schematische Darstellungen von Viren, Bakterien, Pilzen und Parasiten.

png | 82 KB
Letzte Aktualisierung: 01.12.2017
300 dpi | png | 684 KB
Letzte Aktualisierung: 07.11.2016
Eintrittspforten Erreger

Lizenzbedingung

CC BY-NC-ND

Eintrittspforten für Erreger

Das Schaubild "Eintrittspforten für Erreger" gibt eine Übersicht, an welchen Stellen Krankheitserreger in den menschlichen Körper eindringen können.

png | 96 KB
Letzte Aktualisierung: 01.12.2017
300 dpi | png | 567 KB
Letzte Aktualisierung: 07.11.2016

Lizenzbedingung

CC BY-NC-ND

Übertragungswege von Magen-Darm-Infektionen

Das Schaubild "Übertragungswege von Magen-Darm-Infektionen" zeigt, wie bei ansteckenden Durchfallerkrankungen und Erbrechen, Krankheitserreger von Mensch zu Mensch weiterverbreitet werden.

72 dpi | png | 329 KB
Letzte Aktualisierung: 07.11.2016
300 dpi | png | 208 KB
Letzte Aktualisierung: 07.11.2016

Lizenzbedingung

CC BY-NC-ND

Übertragungswege von Hautinfektionen

Die Infografik "Übertragungswege von Hautinfektionen" veranschaulicht, wie Krankheitserreger aus infizierten Wunden weiterverbreitet werden können.

72 dpi | png | 45 KB
Letzte Aktualisierung: 07.11.2016
300 dpi | png | 202 KB
Letzte Aktualisierung: 07.11.2016

Lizenzbedingung

CC BY-NC-ND

Übertragungswege von Atemwegsinfektionen

Die Infografik "Übertragungswege von Atemwegsinfektionen" veranschaulicht, wie Atemwegsinfektionen über eine Tröpfcheninfektion oder eine Schmierinfektion von Erkrankten auf Gesunde übertragen werden können.

72 dpi | png | 46 KB
Letzte Aktualisierung: 16.11.2016
300 dpi | png | 199 KB
Letzte Aktualisierung: 16.11.2016

Wie werden Atemwegsinfektionen übertragen?

Atemwegsinfektionen können auf zwei Übertragungswegen weitergegeben werden.

Tröpfcheninfektion: Übertragung über die Luft

Wenn ein Erkrankter niest, hustet oder spricht, werden kleine Tröpfchen in der Luft versprüht.Sie werden über feinste Tröpfchen in der Luft weiterverbreitet. Krankheitserreger gelangen so in die Luft. Sie können von einer Kontaktperson eingeatmet werden. Die erkrankte Person niest, hustet oder spricht. Krankheitserreger im Speichel oder Nasensekret gelangen an die Luft. Sie werden über feinste Tröpfchen in der Luft weiterverbreitet. Beim Einatmen gelangen die Krankheitserreger in die Atemwege einer Kontaktperson. Die Kontaktperson kann nun ebenfalls erkranken.

Schmierinfektion: Übertragung über Gegenstände

Wenn ein Erkrankter in die Hand niest oder hustet, gelangen Krankheitserreger auf die Hand. Die Hände kommen mit Gegenständen in Berührung. Die Hände kommen mit Gegenständen in Berührung. Krankheitserreger werden von der Hand auf Gegenstände übertragen. Kontaktpersonen nehmen die Erreger über die Hände auf. Fasst die Kontaktperson sich dann an Mund, Augen oder Nase gelangen die Erreger in den Körper. Beim Niesen oder Husten werden Krankheitserreger über Nasensekret und Speichel verbreitet und gelangen an die Hände oder direkt auf die Gegenstände. Von den Händen werden sie ebenfalls auf Gegenstände übertragen. Kontaktpersonen nehmen die Erreger über die Hände auf. Über die Schleimhäute dringen die Erreger in den Körper ein. Die Kontaktperson kann nun ebenfalls erkranken.

Schmierinfektion: Übertragung über die Hände

Wenn ein Erkrankter in die Hand niest oder hustet, gelangen Krankheitserreger auf die Hand. Beim Händeschütteln werden die Erreger auf die Hände einer Kontaktperson übertragen. Fasst die Kontaktperson sich dann an Mund, Augen oder Nase gelangen die Erreger in den Körper. Beim Niesen oder Husten werden Krankheitserreger über Nasensekret und Speichel verbreitet und gelangen an die Hände. Beim Händeschütteln werden die Erreger auf eine Kontaktperson übertragen. Über die Schleimhäute dringen die Erreger in den Körper ein. Die Kontaktperson kann nun ebenfalls erkranken.

Tröpfcheninfektion: Übertragung über die Luft

Wenn ein Erkrankter niest, hustet oder spricht, werden kleine Tröpfchen in der Luft versprüht.Sie werden über feinste Tröpfchen in der Luft weiterverbreitet. Krankheitserreger gelangen so in die Luft. Sie können von einer Kontaktperson eingeatmet werden. Die erkrankte Person niest, hustet oder spricht. Krankheitserreger im Speichel oder Nasensekret gelangen an die Luft. Sie werden über feinste Tröpfchen in der Luft weiterverbreitet. Beim Einatmen gelangen die Krankheitserreger in die Atemwege einer Kontaktperson. Die Kontaktperson kann nun ebenfalls erkranken.

Schmierinfektion: Übertragung über Gegenstände

Wenn ein Erkrankter in die Hand niest oder hustet, gelangen Krankheitserreger auf die Hand. Die Hände kommen mit Gegenständen in Berührung. Die Hände kommen mit Gegenständen in Berührung. Krankheitserreger werden von der Hand auf Gegenstände übertragen. Kontaktpersonen nehmen die Erreger über die Hände auf. Fasst die Kontaktperson sich dann an Mund, Augen oder Nase gelangen die Erreger in den Körper. Beim Niesen oder Husten werden Krankheitserreger über Nasensekret und Speichel verbreitet und gelangen an die Hände oder direkt auf die Gegenstände. Von den Händen werden sie ebenfalls auf Gegenstände übertragen. Kontaktpersonen nehmen die Erreger über die Hände auf. Über die Schleimhäute dringen die Erreger in den Körper ein. Die Kontaktperson kann nun ebenfalls erkranken.

Schmierinfektion: Übertragung über die Hände

Wenn ein Erkrankter in die Hand niest oder hustet, gelangen Krankheitserreger auf die Hand. Beim Händeschütteln werden die Erreger auf die Hände einer Kontaktperson übertragen. Fasst die Kontaktperson sich dann an Mund, Augen oder Nase gelangen die Erreger in den Körper. Beim Niesen oder Husten werden Krankheitserreger über Nasensekret und Speichel verbreitet und gelangen an die Hände. Beim Händeschütteln werden die Erreger auf eine Kontaktperson übertragen. Über die Schleimhäute dringen die Erreger in den Körper ein. Die Kontaktperson kann nun ebenfalls erkranken.

Tröpfeninfektion - Übertragung über der Luft Zum Video
Schmierinfektion - über Hände Zum Video
Schmierinfektion - über Gegenstände Zum Video