Sie haben eine Frage zum Infektionsschutz?
Finden Sie Antworten hier!

Zum Tag Lebensmittel sind folgende FAQ vorhanden:

  1. 1
  2. 2
  1. Welche Vorschriften gibt es, um Verbraucherinnen und Verbraucher vor Infektionen durch Rohmilch zu schützen?

    Zum Schutz vor Infektionen ist die Abgabe von Rohmilch in Deutschland verboten. Eine Ausnahme ist die Abgabe von „Milch ab Hof“ direkt bei den Erzeugerbetrieben. An der Abgabestelle muss deutlich sichtbar der Hinweis „Rohmilch, vor dem Verzehr abkochen“ angebracht sein.
    Eine weitere Ausnahme ist die...

  2. Worauf sollte man beim Verzehr von Rohmilch achten?

    Als Rohmilch wird unbehandelte Milch von Kühen, Schafen oder Ziegen bezeichnet, die ohne Homogenisierung und Wärmebehandlung (z.B. Pasteurisieren) direkt vom Erzeuger an Verbraucherinnen und Verbraucher abgegeben wird. Unbehandelte Rohmilch kann mit krankmachenden Keimen wie Campylobacter , Salmonel...

  3. Was sollten Personen mit Infektionskrankheiten im Umgang mit Lebensmitteln beachten?

    Magen-Darm-Infektionen sind sehr ansteckend.  Wenn sich ein Familienmitglied beispielsweise Noroviren, Salmonellen oder Campylobacter eingefangen hat, können diese vor allem über eine Schmierinfektion auf andere Menschen übertragen werden. Regelmäßiges und gründliches...

  4. Worauf ist bei der Zubereitung von Flaschennahrung für Säuglinge zu achten?

    Säuglinge sind anfälliger für Infektionen und gerade Magen-Darm-Erkrankungen können schwer verlaufen. Deshalb sollten Sie bei der Flaschenfütterung folgende Hygienehinweise beachten:

    • Bereiten Sie Säuglingsmilch nicht auf Vorrat, sondern immer frisch vor der Mahlzeit zu. Vorher...

  5. Woran erkennt man verdorbene Lebensmittel?

    Verdorbene und ungenießbare Lebensmittel verändern sich häufig in Aussehen, Konsistenz, Geruch oder Geschmack. Dazu gehört die Bildung von Schimmel, „sauer“ gewordene Milch, ranzige Lebensmittel sowie Produkte mit Gefrierbrand oder Fäulnis. Solche Produkte sollten Sie komplett...

  6. Wie bereite ich Lebensmittel richtig zu, um Infektionen zu vermeiden?

    Bei der Zubereitung von Speisen ist die persönliche Hygiene wichtig, also saubere Kleidung sowie gereinigte Hände und Fingernägel.

    Haustiere sollten während der Speisenzubereitung nicht gestreichelt und von Lebensmitteln ferngehalten werden.

    Tauwasser und Verpackungen von Fleisch und Geflügel sollten...

  7. Wie gehe ich richtig mit Lebensmitteln um?

    Sensible Lebensmittel wie Fleisch, Fisch sowie Meeresfrüchte oder Milchprodukte müssen zu jeder Zeit gekühlt sein. Eine Kühltasche hilft leicht verderbliche Ware oder tiefgefrorene Lebensmittel zu transportieren, ohne dass die Kühlkette unterbrochen wird. Nach dem Einkauf gehören die empfindlichen...

  8. Wie erkenne ich verdorbene Lebensmittel?

    Um beurteilen zu können, ob ein Produkt verdorben ist, sollten Sie wissen wie dieses Produkt frisch aussieht – zum Beispiel bei exotischen Früchten, besonderen Käsesorten oder Salaten.

    Verdorbene und ungenießbare Lebensmittel verändern sich in Aussehen, Konsistenz, Geruch oder Geschmack. Dazu gehört...

  9. Welche Nahrungsmittel können die Wirksamkeit eines Antibiotikums beeinflussen?

    Neben Arzneimitteln können auch bestimmte Nahrungs- und Genussmittel die Wirkung von Antibiotika beeinflussen.

    Während einer Antibiotikatherapie sollten Sie mit dem Konsum von Alkohol sehr zurückhaltend sein. Bei der Einnahme von Antibiotika kann es unter Einfluss von Alkohol beispielsweise zu...

  10. Welche Krankheiten können durch Lebensmittel übertragen werden?

    In erster Linie werden Brechdurchfälle durch befallene Lebensmittel übertragen. Zu den wichtigsten Bakterien, die Lebensmittelinfektionen auslösen, gehören in Deutschland neben den Salmonellen auch E.coli, Campylobacter oder Listerien. Aber auch Viren wie der Noro- oder Rotavirus sowie Parasiten wie...

  1. 1
  2. 2

Aktuelle Antworten zu den neusten Fragen

  1. Was versteht man unter Isolierung, was unter Quarantäne?

    Ziel einer Isolierung oder Quarantäne ist es, durch Reduktion von Kontakten zu anderen Personen die Verbreitung eines Krankheitserregers (z. B. SARS-CoV-2) zu verhindern.

    Die Isolierung ist eine behördlich angeordnete Maßnahme bei Erkrankten mit...

  2. Was ist bei Quarantäne von Kindern mit Verdacht auf eine Infektion mit SARS-CoV-2 zu beachten?

    Eine Quarantänepflicht aufgrund eines Verdachts auf eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 besteht für Kontaktpersonen ersten Grades. Das sind Personen, die selbst engen Kontakt mit einer nachweislich infizierten Person hatten. Ein enger...

  3. Zu welchen Komplikationen und Folgeerkrankungen kann COVID-19 führen?

    Rund 81 Prozent der festgestellten COVID-19-Erkrankungen verlaufen mild, etwa 14 Prozent schwer und 5 Prozent kritisch (siehe auch Frage: „Welche Krankheitszeichen werden durch das Coronavirus SARS-CoV-2 ausgelöst?“). Nicht nur die Atemwege, sondern...

  4. Warum sind im Zusammenhang mit COVID-19 so weitreichende Maßnahmen erforderlich?

    Bei SARS-CoV-2 handelt es sich um ein neuartiges Virus, das ansteckend ist und eine neue, teils schwer verlaufende Krankheit (COVID-19) verursacht. Bisher gibt es keine oder nur eine begrenzte Immunität in der Bevölkerung. Viele Eigenschaften des...

  5. Was sollte ich nach der Einreise aus dem Ausland beachten?

    Welche Maßnahmen nach der Rückkehr aus dem Ausland zu ergreifen sind, hängt vor allem davon ab, ob Sie sich innerhalb der letzten 14 Tage vor der Einreise nach Deutschland in einem Risikogebiet aufgehalten haben.

    Für Einreisende aus Risikogebieten...

Es gibt zurzeit sehr viele offene Fragen rund um die Übertragung, Erkrankungsdauer und Schutzmöglichkeiten vor dem Coronavirus SARS-CoV-2, für die es aufgrund der Neuartigkeit des Erregers noch keine hinreichend wissenschaftlich gesicherten Daten bzw. Studien gibt. Was jeweils aktueller Wissenstand ist, finden Sie in unseren umfassenden FAQs, die regelmäßig aktualisiert werden.

Falls Sie noch weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an infektionsschutz(at)bzga.de

Bitte beachten Sie dabei, dass die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) keine klinische Einrichtung ist. Deshalb bieten wir keine individuelle medizinische Beratung, keine Empfehlungen zu Diagnosen und Therapie an. Für eine medizinische Beratung sind viele Faktoren von Bedeutung, die nur im persönlichen Kontakt mit Ihrer Ärztin bzw. Ihrem Arzt oder dem örtlichen Gesundheitsamt angemessen berücksichtigt werden können. 

Die Antwort erfolgt in allen anderen Fällen möglichst zeitnah. Dies kann sich wegen des sehr hohen Anfrageaufkommens jedoch aktuell verzögern. 

Nutzen sie bitte daher vorranging die FAQs zur Information!