Informationen zum Corona-Virus in Leichter Sprache



Was ist ein Virus?

Jeder war schon einmal krank.
Manchmal ist ein Virus der Grund für eine Krankheit.
Es gibt viele verschiedene Viren.
Die Viren können verschiedene Krankheiten auslösen.

Von manchen Viren bekommt man einen Schnupfen.
Von andere Viren bekommt man die Wind-Pocken.
Vom Corona-Virus bekommt man die Krankheit COVID-19.

Das ist bei allen Viren gleich:
Viren vermehren sich nur im Körper vom Menschen.
Dann können sie den Menschen krank machen.

Ein Virus ist sehr, sehr klein.
Unser Auge kann Viren nicht sehen.
Ein Virus sieht man nur mit einem Mikroskop.

Was ist das Corona-Virus?

Das Corona-Virus ist ein neues Virus.
Im Dezember 2019 ist es ausgebrochen.
Seitdem breitet es sich auf der ganzen Welt aus.

Das Wort Corona bedeutet Kranz oder Krone.
Das Virus sieht nämlich unter dem Mikroskop ein bisschen wie ein Kranz oder eine Krone aus.
Das Fach-Wort für das Corona-Virus ist Sars-CoV-2.

Alle Menschen können das Corona-Virus bekommen.

Welche Krankheit bekommt man durch das Corona-Virus?

Durch das Corona-Virus kann man die Krankheit COVID-19 bekommen.

Die Krankheit kann bei allen Menschen unterschiedlich sein.
Daran kann man die Krankheit COVID-19 erkennen:

  • Man kann sich erkältet fühlen.

  • Man kann Husten haben.

  • Man kann Fieber haben.

  • Man kann Probleme beim Atmen haben.

  • Man kann vielleicht für einige Zeit nichts mehr riechen.

  • Man kann vielleicht für einige Zeit nichts mehr schmecken.

Manche Menschen haben alle diese Krankheits-Zeichen.
Manche haben nur wenige Krankheits- Zeichen.
Und wieder andere haben keine Krankheits-Zeichen.
Sie fühlen sich nicht krank.
Aber sie haben trotzdem das Corona-Virus.
Und sie können andere Menschen damit anstecken.

Wie gefährlich ist das Virus?

Für manche Menschen ist das neue Virus nicht gefährlich.
Sie bekommen das Corona-Virus.
Die Menschen sind eine Zeit lang krank.
Dann werden sie wieder gesund.

Aber für manche Menschen ist das Corona-Virus sehr gefährlich.
Durch das Virus bekommen sie die Krankheit COVID-19.
Daran können diese Menschen sterben.
Diese Menschen gehören vielleicht zur Risiko-Gruppe.
Zum Beispiel alte Menschen.
Oder manche Menschen mit Behinderung.
Oder Menschen mit anderen Krankheiten.

Woher kommt das Corona-Virus?

Das Corona-Virus ist im Dezember 2019 ausgebrochen.
Zuerst war das Virus nur in China.
In der Stadt Wuhan.
Das heißt:
Dort hatten die Menschen das Virus zuerst.
Dann hat sich das Virus immer weiter ausgebreitet.
Immer mehr Menschen haben sich angesteckt.
Zuerst nur in China.
Dann auch in immer mehr anderen Ländern.
Überall auf der Welt.
Das nennt man Pandemie.

Das Corona-Virus hat sich schnell ausgebreitet.
Überall auf der Welt gibt es kranke Menschen.
Auch in Deutschland.

Übersetzerinnen:
Kirsten Czerner-Nicolas leichte-sprache-inklusiv.de
Anne Leichtfuß leichte-sprache-simultan.de

Bilder:
Inga Kramer ingakramer.de

Geprüft von Prüfern und Prüferinnen aus der Zielgruppe der Leichten Sprache:
Natalie Dedreux, Paul Spitzeck