Wie kann ich mich vor dem Corona-Virus schützen? Und was ist die AHA-Regel?



Viele Menschen wollen wissen:
Wie kann ich mich vor dem Corona-Virus schützen? 
Ich will mich nicht anstecken.
Was muss ich machen? 

Darum gibt es die AHA-Regel. 
Diese Regel ist wichtig für alle Menschen.

Was ist die AHA-Regel?

AHA ist eine Abkürzung.
Sie steht für:
Abstand halten.
Hygiene-Regeln einhalten.
Alltag mit Maske.

Was bedeutet das?

Abstand halten

Ich treffe einen anderen Menschen.
Zum Beispiel beim Einkaufen.
Oder an meiner Arbeits-Stelle.
Dann halte ich Abstand zu der anderen Person.
Mindestens 1,5 Meter.
Das sind 3 große Schritte.

Hygiene-Regeln beachten

Die Hygiene-Regeln sagen:
Alle Menschen müssen sich oft und gründlich die Hände waschen.

Unterwegs kann man sich die Hände desinfizieren.

Aber an verschiedenen Orten kann es verschiedene Hygiene-Regeln geben.
Zum Beispiel bei der Arbeit.
Oder in einem Geschäft.

An diesen Orten steht zum Beispiel in den Hygiene-Regeln:
Wie oft müssen die Tische am Arbeits-Platz desinfiziert werden?
Oder:
Wie oft muss ich die Tastatur von meinem Computer desinfizieren?

Alltag mit Maske

An vielen Orten muss man im Moment eine medizinische Maske tragen.
Zum Beispiel an diesen Orten:

  • In Bussen und Bahnen.
  • In Geschäften.
    Und auf dem Parkplatz vor Geschäften.
  • Im Warte-Zimmer beim Arzt.
  • In der Innen-Stadt.

Es gibt verschiedene Arten von medizinischen Masken:

  • OP-Masken. Man sagt dazu auch medizinischer Mund-Nasen-Schutz.
  • FFP2- Masken. Es gibt auch Masken mit dem Namen KN 95 oder N95. Sie sehen fast genauso aus wie eine FFP2-Maske.


Durch die OP-Maske schützen wir andere Menschen in unserer Umgebung.
Denn mit der OP-Maske verteilen sich weniger Aerosole in der Luft.

Aerosole sind sehr, sehr kleine Tröpfchen.
Es sind sehr kleine Tröpfchen von Spucke und Schleim.
In diesen kleinen Tröpfchen kann das Corona-Virus sein.
Beim Aus-Atmen verteilen sie sich in der Luft.
Medizinische Masken schützen davor.

Was ist die AHA+L-Regel?

Was ist die AHA+L-Regel?

Jetzt ist noch Winter.
Das bedeutet:
Alle Leute sind viel drinnen.
In geschlossenen Räumen.
Darum ist noch etwas wichtig: Man muss regelmäßig lüften.

Das heißt:
Die Regel ist: AHA + L.

AHA + L steht für:
Abstand halten.
Hygiene-Regeln einhalten.
Alltag mit Maske.
Lüften.

Warum ist Lüften wichtig?

Aerosole sind sehr, sehr kleine Tröpfchen.
Es sind sehr kleine Tröpfchen von Spucke und Schleim.
Beim Ausatmen, Husten und Sprechen verteilen sie sich im Raum.

In den Aerosolen kann das Corona-Virus sein.
Dann verteilt sich das Virus im Raum.
Durch Lüften werden die Aerosole im Raum weniger.

Was ist die AHA+L+A-Regel?

AHA + L steht für:
Abstand halten.
Hygiene-Regeln einhalten.
Alltag mit Maske.
Lüften.
App.

Eine App ist ein Programm fürs Handy oder für das Tablet.
Eine App ist im Moment besonders wichtig.
Die Corona-Warn-App.

Es stecken sich viele Menschen mit dem Corona-Virus an.
Das heißt:
Der Corona-Test dieser Person ist positiv.
Die Person hat die Krankheit COVID-19.

Dann trägt die Person in der App ein:
Ich habe das Corona-Virus.
Das Handy sendet das Signal weiter.

Andere Nutzer und Nutzerinnen der App wissen dann:
War ich in der Nähe der Person oder nicht?
Und:
Wie lange war ich in der Nähe der Person?
Die App zeigt es an.
Sie werden gewarnt.

Danach kann man sich um sich selbst kümmern.
Zum Beispiel:
Man kann einen Corona-Test machen.
Und man kann zu Hause bleiben.
Solange bis man weiß:
Habe ich mich mit dem Corona-Virus angesteckt oder nicht?

Das heißt:
Mit der AHA + L + A können Sie sich selbst vor dem Corona-Virus schützen.
Und Sie schützen andere Menschen in Ihrer Umgebung.
Damit weniger Menschen krank werden.

Letzte Aktualisierung dieser Seite: 11.03.2021