Wo bekommt man die Corona-Impfung?

Jetzt werden Menschen in ganz Deutschland gegen das Corona-Virus geimpft.
Hier kann ich die Corona-Impfung bekommen:

  • in Impf-Zentren
  • von mobilen Impf-Teams
  • in Kranken-Häusern
  • in der Arztpraxis

Was ist ein Impf-Zentrum?

In allen Bundes-Ländern gibt es jetzt Impf-Zentren.
Das sind große Räume.
Dort bekommt man die Impfung gegen das Corona-Virus.
Viele Menschen können gleichzeitig dort geimpft werden.
In verschiedenen Räumen.

In Impf-Zentren arbeiten:

  • Ärzte oder Ärztinnen.
  • Eine Person, die impfen darf.
    Also zum Beispiel eine Kranken-Schwester.
    Ein Kranken-Pfleger.
    Eine Arzt-Helferin.
    Oder ein Arzt-Helfer.
  • Mehrere Verwaltungs-Helfer und Verwaltungs-Helferinnen.
    Sie planen:
    Wer wird in welchem Raum geimpft?
    Oder sie schreiben auf:
    Wer wurde schon geimpft?

Kommen Sie nur mit einem Termin zum Impf-Zentrum. 
Nur mit Termin können Sie geimpft werden.


Was ist ein mobiles Impf-Team?

Es gibt mobile Impf-Teams.
Diese Teams impfen Menschen in Wohn-Heimen oder Alten-Heimen
gegen das Corona-Virus.
Dann müssen die Bewohner und Bewohnerinnen das Haus nicht verlassen.

Zu einem mobilen Impf-Team gehören diese Personen:

  • Ärzte oder Ärztinnen.
  • Eine Person, die impfen darf.
    Also zum Beispiel eine Kranken-Schwester.
    Ein Kranken-Pfleger.
    Ein Arzt-Helfer.
    Oder ein Arzt-Helferin.
  • Mehrere Verwaltungs-Helfer und Verwaltungs-Helferinnen.
    Sie planen:
    Wer wird in welchem Raum geimpft?
    Oder sie schreiben auf:
    Wer wurde schon geimpft?

Von einem mobilen Impf-Team kann man nur mit Termin geimpft werden.

Letzte Aktualisierung dieser Seite: 17.02.2021