Wie melden Sie sich zur Corona-Impfung an?



Termin machen im Impf-Zentrum

Es müssen sehr viele Menschen gegen das Corona-Virus geimpft werden.
Und manche Impf-Stoffe müssen sehr kalt aufbewahrt werden.
Das geht nicht in einem Kühl-Schrank.
Es muss noch kälter sein.
Man braucht für den Impf-Stoff extra Kühl-Geräte.

Deshalb haben die Bundes-Länder große Gebäude umgebaut.
Zum Beispiel Konzert-Hallen oder Messe-Hallen.
Diese Orte sind jetzt zum Impfen da.
Man nennt diese Orte Impf-Zentren.
Machen Sie einen Termin in einem Impf-Zentrum in Ihrer Nähe.

Manche Personen-Gruppen bekommen einen Brief.
Zum Beispiel: Alle Menschen über 80 Jahre.

Im Brief steht:

  • Wo sie die Corona-Impfung bekommen.
    Also die Adresse vom Impf-Zentrum.
  • Wie sie sich anmelden können.


Andere Menschen müssen selbst darauf achten:
Wann kann ich einen Termin im Impf-Zentrum machen?
Mehr über die Reihen-Folge lesen Sie in diesem Text.
Link


Wie machen Sie einen Termin?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten.
Möglichkeit 1: Am Telefon.
Möglichkeit 2: Im Internet.
Hier lesen Sie Informationen über beide Möglichkeiten.


Termin vereinbaren am Telefon

Telefon-Nummer: 116 117

Die Telefon-Nummer gilt für ganz Deutschland.
Sie brauchen keine Vor-Wahl.
Aber Sie bekommen trotzdem einen Impf-Termin in Ihrer Nähe.

Sie hören eine Stimme am Telefon.
Die Stimme am Telefon sagt Ihnen:
Das müssen Sie jetzt tun.

Vielleicht rufen im Moment viele Leute diese Telefon-Nummer an.
Dann kommen Sie in eine Warte-Schleife.
Das bedeutet:
Sie sollen am Telefon bleiben.
Oder Sie sollen später noch einmal anrufen.


Termin vereinbaren im Internet

Das ist die Internet-Adresse:

www.116117.de.
Die Internet-Adresse ist wie die Telefon-Nummer.
Es ist eine Internet-Seite für ganz Deutschland.
Dort gibt es Informationen zur Termin-Vereinbarung in Ihrem Bundes-Land.
Und sie werden weitergeleitet zur Internet-Seite von Ihrem Bundes-Land.
Dann können Sie einen Termin vereinbaren.

Letzte Aktualisierung dieser Seite: 01.03.2021