Gewusst wie – mit AHA sicher in allen Lebensbereichen

Die COVID-19-Pandemie dauert an. Darum gilt es, achtsam zu bleiben! Das Risiko, sich mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 anzustecken, ist besonders groß in geschlossenen Räumen und immer dann, wenn sich Menschen nahekommen. Im Mittelpunkt der Schutzmaßnahmen steht weiterhin die AHA-Formel – Abstand halten, Hygiene beachten, Alltagsmaske tragen.

Geschlossene Räume

Halten sich mehrere Personen in geschlossenen Räumen auf, reichern sich durch Atmen und Sprechen Aerosole an. Diese kleinsten Flüssigkeitspartikel können über längere Zeit in der Luft schweben und so Coronaviren im Raum verteilen. Daher sollten Sie sich mit anderen Personen bevorzugt im Freien treffen. In geschlossenen Räumen sollten Sie unbedingt auf eine regelmäßige und intensive Belüftung achten.

Gruppen und Gedränge

Das Infektionsrisiko mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 ist in unmittelbarer Nähe zu infizierten Personen am größten. Vermeiden Sie daher Gedränge und auch die unmittelbare Nähe in Gruppen. Tragen Sie überall dort, wo Sie den Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen nicht sicherstellen können, eine Alltagsmaske.

Um auch beim Sport oder bei anderen Aktivitäten in bekannten Gruppen das Ansteckungsrisiko gering zu halten, sollten Sie auch hier soweit möglich die AHA-Regeln und die geltenden Hygienekonzepte einhalten.

Gespräche

Das Coronavirus SARS-CoV-2 wird von Mensch zu Mensch vor allem beim Sprechen, Husten, Niesen und Atmen übertragen. Achten Sie daher bei Gesprächen auf die Einhaltung eines Mindestabstands von 1,5 Metern und tragen Sie, wenn dies nicht gewährleistet werden kann, eine Alltagsmaske.


Wichtiger Hinweis zur Verhinderung von COVID-19-Ausbrüchen

 

Was Sie beachten sollten ...


Private Feiern und Zusammenkünfte

  • Familienfeiern
  • Feiern im Freundeskreis
  • Geburtstags- und Einweihungspartys
  • Hochzeiten und Beerdigungen


Öffentliche Begegnungen und Zusammenkünfte

  • Partys
  • Festivals
  • Zusammenkünfte in Parks, an Uferpromenaden
  • Zusammenkünfte in Fußgängerzonen
  • Unterhaltungsabende
  • Strandbars


Sport und Erholung

  • Mannschaftssport
  • Sportveranstaltungen und Wettbewerbe
  • Fitness- und Sportstudios
  • Frei-/Schwimmbäder
  • Strände an Seen und Meeren


Glaubensgemeinschaften / Religiöse Zusammenkünfte

  • Zusammenkünfte in Kirchen, Moscheen, Synagogen usw.
  • Religiöse Festtage 


Kulturelle und künstlerische Veranstaltungen

  • Chöre
  • Musik- und Theatergruppen
  • Lesezirkel
  • Museumsbesuche


Einkaufen - auch mit Wartezeiten

  • Lebensmittelgeschäfte
  • Wochenmärkte
  • Bäckereien
  • Einkaufszentren und -straßen
  • Warteschlangen


Unterwegs im Alltag und auf Reisen

  • Flughäfen
  • Bus und Bahn
  • Taxen
  • Ticketschalter/ -automaten
  • Fahrstühle


Auswärts essen / Außer-Haus-Verzehr

  • Restaurant
  • Cafés
  • Eissalons
  • Bistros
  • Selbstbedienungsrestaurants 


Berufliche Situationen

  • Teeküche
  • Sozialraum
  • Teamsitzungen
  • Waschräume


Besondere Situationen

  • Obst- und Gemüseernte
    (z. B. Weinlese, Apfelernte, ...)


Letzte Aktualisierung dieser Seite: 15.09.2020